Frequently Asked Questions

 

FAQ zum Thema Prüfungen

Ich möchte eine Prüfung vom nächsten Prüfungstermin abmelden (manche nennen das "schieben"). Wie geht das?

Nach §15 der geltenden Übergreifenden Prüfungsordnung können Sie sich bis drei Tage vor dem jeweiligen Prüfungstermin ohne Angabe von Gründen von Prüfungen regulär online abmelden. Achtung: Es findet KEINE automatische Wiederanmeldung statt!

Sie müssen sich also selbst wieder anmelden!

Auf der entsprechenden Seite des Prüfungsamtes finden Sie genauere Informationen und auch die Step-by-Step-Anleitung zum Online-Rücktritt.

In den amtlichen Bekanntmachungen finden Sie die rechtlich verbindliche Prüfungsordnung für Ihren Studiengang

Beratung rund um das Thema "Schieben" u.a. erhalten Sie bei der Fachstudienberatung zu den angegebenen Sprechzeiten, oder unter .

Sollte das Online-Verfahren nicht funktionieren, füllen Sie bitte dieses Formular aus und geben es im ZPA (SuperC) ab.

Ich kann krankheitsbedingt nicht an der Prüfung teilnehmen. Was ist zu tun?

Sollten Sie an einem Prüfungstag krank sein, besteht i.d.R. Prüfungsunfähigkeit - d.h. sie sind nicht in der Lage an der betreffenden Prüfung teilzunehmen. Ein Fernbleiben von der Klausur oder mündlichen Prüfungen muss in diesem Fall durch ein ärztliches Attest entschuldigt werden. Das Attest muss umgehend, spätestens jedoch innerhalb von 3 Tagen, beim Zentralen Prüfungsamt (ZPA) eingereicht werden. Auf dem Attest sollten Sie, um die Verarbeitung zu erleichtern, Ihre Matrikelnummer und die Prüfung, für die das Attest geltend gemacht wird, notieren.

Ich habe die Anmeldefrist für die Prüfungsanmeldung verpasst. Kann ich die Prüfung/en nachmelden?

Der Antrag auf nachträgliche Anmeldungen zu Prüfungen kann nur persönlich in der Fachstudienberatung - Dienstag oder Donnerstag zwischen 8.30 und 12 Uhr - gestellt werden. Hierzu ist ein Formular auszufüllen. In der Regel werden Anträge auf Nachmeldung nur bis Vorlesungsende genehmigt. Nach Vorlesungsende ist eine Nachmeldung nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.

Über den Antrag auf Nachmeldung entscheidet der Prüfungsausschuss.

Ich möchte ein Prüfungsfach wechseln.

Unter bestimmten Bedingungen ist ein einmaliger Wechsel möglich. In der Regel müssen Sie beantragen, die Prüfung, die Sie nicht weiter verfolgen wollen, bleibend abzumelden. Füllen Sie dazu das  Formular: Antrag an den Prüfungsausschuss aus und geben Sie das Formular persönlich in der Fachstudienberatung, Sprechzeiten Dienstag und Donnerstag, 8.30 – 12 Uhr, ab.  Die Prüfung, die Sie statt der abgemeldeten Prüfung absolvieren möchten, melden Sie selber über Campus Office an, wie andere Prüfungen auch.

Auf Prüfungen, die man nie abgelegt hat, z.B. weil man sich vor der Prüfung regulär abgemeldet hat oder ein Attest abgegeben hat, ist man nicht festgelegt. Sie brauchen daher in diesem Fall keinen Antrag stellen, wenn Sie diese Prüfung auch zukünftig nicht absolvieren möchten. Melden Sie die entsprechende Prüfung einfach in kommenden Semestern nicht wieder an. (Hinweis: Wenn Sie bei einer Prüfung ohne Abmeldung nicht erscheinen, zählt dies als nicht erfolgreiche Prüfung.)

Ich möchte zusätzliche Prüfungen ablegen.

Hier sind zwei Fälle zu unterscheiden:

  1.       Wenn Sie bereits alle regulären Prüfungsleistungen Ihres Curriculums absolviert haben, können Sie zusätzliche Prüfungsleistungen über Campus Office anmelden.
  2.       Wenn Sie noch nicht alle regulären Fachprüfungen Ihres Curriculums erfüllt haben, sollten Sie zusätzliche Prüfungsleistungen nicht über Campus Office anmelden, sondern nur beim Lehrstuhl, der die Prüfung anbietet. In diesem Fall bekommen Sie nach Bestehen der Prüfung eine Bescheinigung über die Prüfungsleistung. Achten Sie darauf, dass auf der Bescheinigung zumindest der deutsche und englische Titel der Prüfung sowie die Zahl der Semesterwochenstunden stehen.

Wenn Sie die zusätzliche Prüfungsleistung auf dem Zeugnis aufgeführt haben möchten (dies geschieht nicht automatisch), stellen Sie mit diesem Formular einen Antrag an den Prüfungsausschuss.

Ich habe eine Prüfung dreimal nicht bestanden und muss jetzt in die mündliche Ergänzungsprüfung. Wie kann ich mich dafür anmelden?

Den Termin machen Sie selbstständig mit dem Lehrstuhl oder Institut aus, an dem Sie die Prüfung ablegen werden. Der Termin sollte möglichst zeitnah erfolgen.